Kurse & Workshops

Tango Kurse

* * * Tangokurse * * *

TANGO_ONLINEUNTERRICHT ab Mo, 12.04.

 

Von der Schwierigkeit alleine Tango zu tanzen… und trotzdem Spaß zu haben!

In Corona-Zeiten stellt uns das (und so viel mehr ;-) vor große Herausforderungen!

Wir haben uns lange Gedanken gemacht und ein Konzept entwickelt, wie Ihr Euch alleine daheim ohne Tanzpartner*in trotz Pandemie bewegen und tänzerisch weiter entwickeln könnt:

THEMA: MUSIKALITÄT

Zuerst erarbeiten wir uns ein musikalisches Thema – wie z. B. Phrasen, Verdoppelungen, Synkopen, etc. – durch Körperarbeit und vielfältige, wunderbare Übungen. Wir wollen die Musik, dass was wir hören und fühlen, in Bewegung umsetzen. Dabei wird es auch immer wieder um unsere Achse, Balance und Improvisation gehen. Nach einer kurzen Pause präsentieren wir Euch im Anschluss in 30 min jeweils ein Orchester mit Hörbeispielen, Fotos und geschichtlichen Anekdoten.


6x montags 12. April – 17. Mai 2021

19.00 – 21.00h

90,- Euro / 60,- Euro erm.

Anmeldung: info@tangodeseos.de

Den Link für den Unterricht und die Bankverbindung verschicken wir mit der Anmeldebestätigung.


„Nicht tanzen ist auch keine Lösung“

Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße!

Ina & Marian


 

* * * Tango Argentino für Student*innen

Die neuen Kurse für Student*innen beginnen wegen der Corona-Pandemie leider erst wieder in ungewisser Zukunft...

Anmeldung beim Studierendenwerk unter: pr@stw.uni-heidelberg.de

Offene Práctica

Die Práctica soll Euch die Möglichkeit geben bereits Gelerntes aus Kursen und/oder Workshops zu üben und Neues auszuprobieren. Es wird kein Unterricht stattfinden, sondern wir bieten Euch den Raum und die Musik an, um in unkomplizierter Atmosphäre, in Ruhe und Muße, zu üben und zu tanzen. Für Fragen und Feedback stehen LehrerInnen oder erfahrene TänzerInnen zur Verfügung; Erfahrungen und Fragen können auch untereinander ausgetauscht werden.  Vorherige Anmeldung ist nicht nötig, AnfängerInnen wie Fortgeschrittene sind gleichermaßen eingeladen… 

Fühlt Euch willkommen! 

Probieren – ausprobieren – rumprobieren – üben – experimentieren - - noch mal diese Übung in Ruhe wiederholen wo die Frau die Augen schließt, die Hände auf das Brustbein des Mannes legt, und dieser mit einfachen Schritten herausfinden kann wie die Führung mit dem Oberkörper, wie dieses „Impuls geben“ funktioniert – -  ein Ort wo wir uns Rückmeldung geben können und dürfen: hier an der Stelle bei den Vorwärtsochos, fühlt es sich komisch an, könntest Du den linken Schulterbereich „öffnen“? – -  jetzt tanzen wir mal einen Tanz und achten nur darauf, dass wir NICHT auf den Boden gucken, ja? –  - lass uns doch mal den Giro ganz ganz langsam tanzen um zu gucken warum es immer so wackelt etc. etc.

Ihr wisst selber am Besten wo es (noch) hakt…

 - wird zur Zeit nicht angeboten - Stand: 07.04.2021

Themenpráctica

Die Themenpráctica sind einzelne Workshops. Es findet 90 Minuten Unterricht statt mit wechselnden Themen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, auf die unterschiedlichen Niveaus wird individuell eingegangen. Nur die Themenpráctica kostet 15,- Euro/ 10,- Euro erm.  - Themenpráctica plus Milonga kosten 17,- Euro/ 12,- Euro erm.

Ort und Zeit: 19.00 - 20.30h im Institut für medizinische Psychologie, Bergheimer Str. 20, Eingang links um die Ecke

Nächste Termine:

* das steht in den Sternen der Corona Verordnung... ;-)